Startseite

Der «Erzählraum» bringt Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch generationsübergreifendes Erzählen und Zuhören zusammen.

Geschichten schaffen Beziehungen zwischen Menschen. Im «Erzählraum» werden persönliche Erfahrungen zu vorab bestimmten Themen geteilt. Mit Blick auf die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Wertschätzend und wertfrei. Der «Erzählraum» fördert den Dialog zwischen Generationen. Mit Haltung und Respekt. Für eine Gesellschaft, die besser zusammenhält und Positives bewirkt.


Bildquelle: Pexels

Wann ist es Zeit für einen «Erzählraum» in Ihrer Gemeinde, in Ihrer Schule oder in Ihrem Unternehmen?

Generationsübergreifende Dialoge für ein gutes Miteinander

Dialoge in Gemeinden und Schulen
In Ihrer Gemeinde gibt es vielfältige Themen, die den Einwohnerinnen und Einwohnern näher gebracht werden sollen? Mit dem «Erzählraum» können Menschen für ein Thema sensibilisiert werden, etwa für das Zusammenleben, für die Ernährung, für Biodiversität bzw. den Umgang mit der Natur, für Bildung, Sport, Tourismus, Gesundheit etc.

Erzählrunden im Unternehmen
Der «Erzählraum» eignet sich auch für Unternehmen, die Dialoge – z.B. zwischen Lernenden und älteren Mitarbeitenden – zu verschiedenen Themen, etwa über Nachhaltigkeit, flexible Arbeitsmodelle, die Zukunft gestalten nach „Corona“ etc., anstreben und damit die Unternehmenskultur positiv gestalten wollen. Die Themen sind individuell und werden in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen festgelegt.

Miteinander und voneinander zu lernen, eröffnet neue Sichtweisen und bringt Ideen ans Licht. Gerne führen wir einen «Erzählraum» auch in Ihrer Gemeinde, in Ihrer Schule oder in Ihrem Unternehmen durch.

Reservieren Sie jetzt Ihren «Erzählraum» und schreiben Sie uns: hallo@erzaehlraum.li. Wir erstellen gerne eine Offerte und freuen uns auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.


Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für den «Erzählraum»:


Silke Knöbl
hallo@erzaehlraum.li
Telefon +423 793 33 88

Der «Erzählraum» ist eine Projektidee von www.textimum.li.