Was ist der «Erzählraum»?

Der «Erzählraum» bringt Menschen durch generationsübergreifendes Erzählen und Zuhören zusammen.

Im «Erzählraum» werden persönliche Erfahrungen zu einem vorab bestimmten Thema geteilt. Mit Blick auf die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Wertschätzend und wertfrei. Der «Erzählraum» fördert den Dialog zwischen Generationen. Mit Haltung und Respekt. Für ein besseres Miteinander und zukunftsfähige Ideen.


Ein «Erzählraum» fördert den Austausch und das Miteinander, um gemeinsam die Zukunft zu gestalten.
Bildquelle: Pexels

Was bewirkt ein «Erzählraum»?

Erzählrunden im Unternehmen
Die Suche nach einer sinnvollen Tätigkeit, nach mehr Mitspracherecht und nach neuen, flexiblen Arbeitsmodellen wurde durch die Pandemie massiv beschleunigt. Es gilt, innezuhalten, sich für Neues zu öffnen und nach vorne zu blicken. Dazu braucht es ein neues kollektives Handeln von allen Beteiligten. Mit einem «Erzählraum» fördern Sie Dialoge zwischen jungen und älteren Mitarbeitenden und bieten Hand für ein neues Miteinander und für neue, lebensdienliche Ideen im Unternehmen. Gleichzeitig sorgen Sie dafür, dass die Mitarbeitenden mitentscheiden können. So wird partizipatives Gestalten möglich.

Dialoge in Gemeinden und Schulen
Der «Erzählraum» ist eine (Online)-Plattform, die zum Reflektieren einlädt und auf der Veränderungen angestossen werden können. Mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die grossen Themen, mit denen sich Menschen durch die zahlreichen Krisen der Vergangenheit verstärkt auseinandersetzen, sind bekannt: z.B. den sozialen Zusammenhalt stärken, eine bessere Teilhabe der Bürger:innen bzw. gemeinsames Gestalten und Entscheiden ermöglichen, für den Umgang mit der Natur sensibilisieren.

Miteinander die Zukunft gestalten
Miteinander und voneinander zu lernen, eröffnet neue Sichtweisen, öffnet die Ohren und das Denken, schafft gegenseitiges Vertrauen und persönliche Erkenntnisse sowie Mut und Lust auf Veränderung. Die Selbstwirksamkeit wird gestärkt, bislang Unausgesprochenes wird hörbar, Ideen kommen ans Licht – für zukunftsfähige Lösungen, die in einem partizipativen Prozess gestaltet werden können.

Der «Erzählraum» wird nach Bedarf flexibel konzipiert und kann themenunabhängig auch online oder in der Natur durchgeführt werden.


«Erzählräume» brauchen Freiräume. Wir setzen den «Erzählraum» flexibel und kreativ mit Ihnen um.
Bildquelle: Pexels

Buchen Sie jetzt einen «Erzählraum» für Ihr Thema.

Ansprechpartnerin und Moderatorin
Silke Knöbl ist Kommunikationsspezialistin, outdoorpädagogische Trainerin und Prozessbegleiterin für partizipatives Gestalten.

Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen.
hallo@erzaehlraum.li | +423 793 33 88

Der «Erzählraum» ist ein Projekt von www.textimum.li. Die sorgsame Planung, Moderation und Durchführung entspricht der Charta des Netzwerks Erzählcafé Schweiz.